senden und empfangen

label: shokoy records [11/1995]
gestaltung: dvd und MHz

das werk "senden und empfangen" setzt neue massstaebe im untergrund und interessiert dabei auch andere, welche sich noch nie mit rein elektronischer musik auseinandergesetzt haben. durch wahrheitsfindung und intensive forschung konzentriert sich klangstabil groesstenteils auf analoge werkzeuge. das hat zur folge, dass ohne computergesteuerte sequenzer gearbeitet wird. kompromisslos und eigenwillig pressen die kuenstler ihre impressionen auf schwarzes vinyl und lassen sich dabei von der kommerziellen welt nicht beeinflussen.

senden und empfangen wurde auf 999 vinyl platten (12"-ep) limitiert.

stuecke:
senden und empfangen
senden und empfangen dient zur einleitung in die klangstabile welt und zeigt einen umriss von frequenzen, die taeglich gesendet und empfangen werden.

gehirnstroeme
was haben sich die kuenstler bei diesem stueck nur gedacht? gehirnstroeme im wahrsten sinne des wortes. hoehen und tiefen lassen hirnwinkel nicht mehr im dunkeln. ein konstanter beat macht das ganze ohne weiteres tanzbar.

raum-modulator
arhythmischer takt, gekreuzt mit acid-elementen. minimalistisch, unverfaelscht und gekonnt inszeniert.

wir telephonieren
der alltaegliche akt des telephonierens, im bezug des senden und empfangens, wird mit klaengen untermalt und gestaltet. das chaos von stimmen und toenen bildet den widerpart zu konstanten schlagzeugelementen, welche ebenfalls im wirrwarr eintauchen.

vinyl ausverkauft

DIGITAL DOWNLOAD:
Kauf es auf iTunes
Kauf es auf Bandcamp



mp3s: 44100 hz . vbr . stereo